Der Maschinist (Alternativtitel: The Machinist) (2004)

Drama, Thriller | 101 min
Bewertung:
9/10
9

Filmkritik

In dem spanischen Film Der Maschinist entführt uns Regisseur Brad Anderson auf einen Horrotrip der anderen Art. Christian Bale nahm für diese Rolle gar 30 Kilos ab!

Reznik Trevor, gespielt vom wie gesagt ultra dünnen Christian Bale, ist Maschinist und hat seit einem Jahr nicht mehr geschlafen. Egal, was er probiert, er schafft es nicht. So schlägt er sich die Nächte mit Büchern, Kaffee am Flughafen und einer Prostituierten um die Ohren. Doch plötzlich tritt eine Veränderung in sein Leben: Mysteriöse Post-Its, ein Arbeitsunfall und ein neuer Mitarbeiter sind nur der Anfang von Trevors Horror-Entdeckungsreise…

Die kühlen Farben, die vielen Nachtaufnahmen und Bales hervorragende Darstellung ziehen einen sofort in die Story. Technisch, schauspielerisch und emotional perfekt wendet man keine Minute sein Auge von Der Maschinist ab. Einzig die Story hat ein paar kleine Macken, ab und zu wünscht man sich etwas mehr Erklärung über die Geschehnisse – aber am Ende macht tatsächlich alles Sinn, und man verlässt das Kino mit einem Gefühl, als ob man grade in einem Gehirn baden gegangen wäre.

Wundervoll!

Jakob Montrasio

Zusammenfassung der Rezension
Datum der Rezension
Name des Filmes
Der Maschinist
Gerundete Bewertung
51star1star1star1star1star

Trailer & Videos

trailers
x
Der Maschinist (Alternativtitel: The Machinist)

Trailer: The Machinist

Drama, Thriller

Reviews ( 0 )

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

x