Interstella 5555: The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem (2003)

Animation, Action, Adventure, Music, Sci-Fi | 68 min
Bewertung:
9/10
9
Interstella 5555: The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem

Infos zum Film

Filmkritik

One more time
One more time, we’re gonna celebrate
Oh yeah, alright, don’t stop dancing
One more time, we’re gonna celebrate, oh yeah
One more time

Music’s got me feeling so free
(We’re gonna celebrate)
Celebrate and dance so free

Die Musik von Daft Punk hat schon etwas magisches, sie ist rhythmisch, voller Emotionen und einfach… geil. Ich weiß, das Wort sollte man nicht verwenden, aber die Musik ist einfach so. Anders kann ich das nicht ausdrücken. Schon seit Jahren höre ich immer wieder gerne Daft Punk, sei es original oder Remix, es ist immer gut. Vielleicht hat das auch mit meiner Arbeit zu tun, wo man oft sehr konzentriert arbeiten muss, dort gibt mir die Musik einen guten Rhythmus, und es macht viel mehr Spaß mit guter Musik zu arbeiten, als ohne.

Wie auch immer, entweder man liebt Daft Punk Musik oder man hasst sie. Ich liebe sie.

Und diese absolut geniale elektronische Musik nun in einem Musical zu hören, ist wie ein Geschenk Gottes. Besser noch: In einem animierten Musical. In einem Anime Musical! In einem Anime Musical von Leiji Matsumoto!!! Danke, danke, danke!

Das Video von One More Time ist ja nun sehr bekannt, und wer dieses kennt, wird sich leicht den Film vorstellen können: Einmal das Daft Punk Album komplett durch, dazu eine Geschichte von den Musikern, wie sie auf die Erde entführt werden und Sklaven der Musikindustrie werden, bis sie gerettet werden, in dem One More Time Musikvideo – Stil. Abgefahren, oder? Das wäre ja eigentlich schon genug, um einen unterhaltenden Film zu machen. Aber die Story hat auch noch Qualität! Da werden leise, feine Witze gerissen (Ich sage nur: Musikawards!), auch Kritik an einigem auf der Erde geübt, aber mit einer Finesse, die ihresgleichen sucht.

Die Zeichnungen sind wunderschön, besonders die leicht kitschige, aber edle Kolorierung ist einfach umwerfend. Die Charaktere sind toll animiert, die Musikvideos, wie zu erwarten, spitze. Das Timing, die Umgebungen, die Raumschiffe, alles, perfekt! Dieser Film ist eine Bombe und gehört in jede DVD Collection!

Interstella 5555: The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem ist kein Film, kein Musical, es ist eine 67 – Minütige Gänsehaut, die man immer wieder bekommen möchte.

Jakob Montrasio

Zusammenfassung der Rezension
Datum der Rezension
Name des Filmes
Interstella 5555: The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem
Gerundete Bewertung
51star1star1star1star1star

Reviews ( 0 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

x