Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada (Originaltitel: The Three Burials of Melquiades Estrada) (2005)

Adventure, Crime, Drama, Mystery, Western | 121 min
Bewertung:
8.5/10
8.5

Filmkritik

Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada ist das Regiedebüt von Tommy Lee Jones. Jones spielt ebenso die Hauptrolle, neben Barry Pepper. Der Film spielt in einem Örtchen nahe der mexikanischen Grenze, in dem es außer Polizei und Rangern, die die Grenze bewachen, kaum jemanden gibt. Das einzige Diner in der Stadt scheint der Grund zu sein, warum hier überhaupt noch Menschen leben. Die Gegend ist total trist und leblos.

Pete Perkins (Tommy Lee Jones) ist durch und durch Cowboy: Er hat zusammen mit anderen Cowboys eine Ranch mit Rindern und anderen Tieren. Eines Tages kommt ein Mexikaner und fragt nach Arbeit, woraufhin ihn Perkins einstellt und sich nach kurzer Zeit schon sehr gut mit ihm versteht.

Mike Norton (Barry Pepper) jedoch ist ein Ranger und frisch in das Örtchen gezogen. Bei seinem Wachdienst konzentriert er sich jedoch mehr auf den Playboy als auf illegale Einwanderer. Und da passiert das Unglück…

Da der Film sehr abwechslungsreich geschnitten ist und dauernd zwischen Vergangenheit und Gegenwart hin- und herspringt, kann man hier nicht mehr von der Story erzählen. Tommy Lee Jones beweist mit Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada Regietalent und erinnert sofort an die Western von Clint Eastwood. Genauso kühl und trocken wie in ERBARMUNGSLOS geht es hier zu. Jones lässt sich viel Zeit, die Story in Gang zu bringen und erzählt viele kleine Geschichten, während die Hauptstory konsequent dem bitteren Ende entgegenläuft.

Man bangt, lacht, fürchtet und freut sich. Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada ist wahrlich gut gelungen, es ist nicht nur die verrückte, abwechslungsreiche Story, die den Film auszeichnet, auch die vielen Figuren, auf die man trifft, machen Spaß und sind alles andere als klischeehaft.

Wer Filme wie THE STRAIGHT STORY oder OPEN RANGE oder die harten Western von Eastwood mag, wird an Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada Gefallen finden und sich sehr amüsieren. Weiter so, Tommy!

Jakob Montrasio

Zusammenfassung der Rezension
Datum der Rezension
Name des Filmes
Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada
Gerundete Bewertung
41star1star1star1stargray

Trailer & Videos

trailers
x
Three Burials – Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada (Originaltitel: The Three Burials of Melquiades Estrada)

Trailer: Three Burials

Adventure, Crime, Drama, Mystery, Western

Reviews ( 0 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

x