David Leitch

David Leitch (2018)

David Leitch (* vor 1997 in Kohler, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Filmproduzent, Schauspieler und Stuntman.

Karriere

Leitch begann Ende der 1990er seine Karriere als Stuntman und wirkte daraufhin in zahlreichen amerikanischen Produktionen mit. Dabei stand er fünfmal als Double für Brad Pitt und zweimal für Jean-Claude Van Damme vor der Kamera.[1] Zudem hatte er auch einige kleinere Auftritte in Filmen. 2014 folgte sein Debüt als Regisseur, wobei er für John Wick neben Chad Stahelski als Co-Regisseur tätig war. Außerdem wurde der Film von ihm mit produziert. 2017 führte er bei Atomic Blonde und 2018 bei Deadpool 2 Regie. Zudem ist er für den Film Fast & Furious: Hobbs & Shaw aus der Fast-and-Furious-Reihe als Regisseur angekündigt und soll 2019 oder 2020 den Film The Division, basierend auf dem Computerspiel Tom Clancy’s The Division, verwirklichen.[2][3] Im Juli 2018 wurde bekannt, dass er bei einer Neuverfilmung des Martial-Arts-Films Der Mann mit der Todeskralle die Regie übernehmen soll.[4] Außerdem soll er die Graphic-Novel-Adaption von Undying Love verwirklichen.[5]

Filmografie (Auswahl)

Stuntman

Schauspieler

Regisseur

Produzent

Weblinks

Einzelnachweise

  1. David Leitch in der Internet Movie Database (englisch)
  2. David Leitch Confirmed as Director of ‘Fast & Furious’ Hobbs and Shaw Spin-Off Film. 12. April 2018, abgerufen am 27. Mai 2018.
  3. Deadpool 2’s David Leitch to direct The Division. 20. April 2018, abgerufen am 27. Mai 2018.
  4. Nach "John Wick" und "Deadpool 2": Action-Experte David Leitch soll Bruce-Lee-Klassiker neuverfilmen. 24. Juli 2018, abgerufen am 25. Juli 2018.
  5. David Leitch To Helm ‘Undying Love;’ Graphic Novel Moves To Studio 8. 30. Januar 2019, abgerufen am 31. Januar 2019.