Ryoo Seung-wan

Ryoo Seung-wan (2008)
Ryoo Seung-wan (2008)
Koreanische Schreibweise
Hangeul류승완
Hanja柳昇完
Revidierte
Romanisierung
Ryu Seung-wan
McCune-
Reischauer
Ryu Sŭng-wan
Siehe auch: Koreanischer Name

Ryoo Seung-wan (* 15. Dezember 1973 in Asan, Südkorea) ist ein südkoreanischer Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler. Er ist bekannt für seine Filme The Berlin File (2013) und (2015). Als Schauspieler wirkte Ryoo u. a. in Oasis, Sympathy for Mr. Vengeance, Lady Vengeance und City of Violence mit. Er ist der ältere Bruder des Schauspielers , der oft in seinen Filmen mitwirkt. Seine Ehefrau ist die Filmproduzentin Kang Hye-jeong.[1] Beide sind Gründer der Produktionsfirma Filmmaker R&K und arbeiten häufig zusammen.[1] Gemeinsam hat das Paar drei Kinder.[1]

Er begann seine Regiekarriere mit dem Episodenfilm Die Bad, durch den er viel Aufmerksamkeit bekam. Es folgten zahlreiche Actionfilme. 2002 die Film Noir No Blood No Tears, die von zwei Frauen handelt, die Gangstern einen Haufen Geld abluchsen. Der Fantasyfilm (2004) war relativ erfolgreich mit 2 Millionen Zuschauern in Südkorea. Es folgten der Boxerfilm Crying Fist (2005) und City of Violence.[2]

In dem Krimidrama The Unjust wirft Ryoo einen Blick in die gesellschaftlichen Schichten Südkoreas und Korruption.[2] Von Kritikern gelobt erreichte der Film 2,8 Millionen Kinozuschauer.[2] Es folgte der Nordkoreathriller The Berlin File über ein nordkoreanisches Agentenpaar in Berlin. Ryoo wollte damit einen Film schaffen, der an Die Bourne-Identität erinnere.[3] Der Film erreichte in Südkorea über 7 Millionen Zuschauer.[4] Es folgte sein bislang größter Erfolg: erreichte 2015 über 13 Millionen Zuschauer.[5] In dem Film verfolgt ein routinierter Polizist, gespielt von Hwang Jung-min, die hinterlistigen Machenschaften eines reichen Unternehmenserben.

Seine nächsten Projekte sind die Fortsetzungen The Berlin File 2 und Veteran 2. Für ersteren Film wurde das Drehbuch mehrmals überarbeitet aufgrund der Veränderungen in Nordkorea.[6]

Filmographie

JahrFilmFunktion
RegieDrehbuchFilmproduzentDarstellerRegieassistenzCameo oder Statistenrolle
1996Transmutated Head (Kurzfilm)✔ Ja✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein
1997Trio✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja✔ Ja
1998 (여고괴담)✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja✘ Nein
1999Dr. K✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja✘ Nein
2000 (죽거나 혹은 나쁘거나)✔ Ja✔ Ja✘ Nein✔ Ja✘ Nein✘ Nein
Dachimawa Lee (Kurzfilm)✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
2002Sympathy for Mr. Vengeance✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
Oasis✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja✘ Nein✘ Nein
No Blood No Tears✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
2004✔ Ja✔ Ja✘ Nein✔ Ja✘ Nein✔ Ja
2005Lady Vengeance✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
(주먹이 운다)✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
2006Hey Man (Kurzfilm)✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
(짝패 Jjakpae)✔ Ja✔ Ja✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein
2007Ballerino
(Musikvideo zu dem Lied von Leessang)
✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
2008
(다찌마와 리: 악인이여 지옥행 급행열차를 타라! Dachimawa Lee: Aginiyeo Jiokhaeng Geupaengyeolja-reul Tara!)
✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
2009The Girl Who Can’t Break Up, The Boy Who Can’t Leave
(Musikvideo zu dem Lied von Leessang)
✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
2010Troubleshooter✘ Nein✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein
(평양성)✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
(부당거래)✔ Ja✘ Nein✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein
2011Spies (MBC-Dokumentarfilm)✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
Mama✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
2013The Berlin File (베를린)✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
Behind the Camera✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
TASTEmakers Film Project✘ Nein✘ Nein✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein
(배우는 배우다)✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
(톱스타)✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja
2014Ghost (Kurzfilm)✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
(경주)✘ Nein✘ Nein✘ Nein✔ Ja✘ Nein✘ Nein
2015 (베테랑)✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
2017 (군함도)✔ Ja✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein✘ Nein
2019Svaha: The Sixth Finger (사바하)✘ Nein✘ Nein✔ Ja✘ Nein✘ Nein✘ Nein

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b c Kim Su-yeon: Filmmaker R&K’s KANG Hye Jeong. In: Korean Film Biz Zone. 30. März 2015, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
  2. a b c RYOO Seung-wan. In: Korean Film Biz Zone. KOFIC, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
  3. Ju Sung-chul: Four leading Korean directors working on overseas projects. In: Korean Cinema Today. KOFIC, 11. September 2011, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
  4. 'The Berlin File' Becomes Korea's Top Action Movie. In: Chosun Ilbo. 5. März 2013, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
  5. 'Veteran' Keeps Setting New Records. In: Chosun Ilbo. 5. Oktober 2015, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
  6. Pierce Conran: VETERAN 2 Also in the Works at R & K Filmmaker. In: Korean Film Biz Zone. 17. Juli 2017, abgerufen am 10. November 2018 (englisch).
Koreanischer NameAnmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Ryoo ist hier somit der Familienname, Seung-wan ist der Vorname.