Stefanie von Pfetten

Stefanie von Pfetten (* 25. November 1973[1] in Vancouver, British Columbia als Stefanie Christine Baroness von Pfetten) ist eine kanadische Schauspielerin.

Biografie

Die deutschstämmige Stefanie von Pfetten wurde in der im westkanadischen British Columbia gelegenen Metropole Vancouver geboren. Ihre Eltern, Hermann von Pfetten und seine dritte Ehefrau Heidrun Reel, stammen beide aus der bayerischen Landeshauptstadt München und haben noch zwei weitere Töchter. Nach dem Highschoolbesuch zog Stefanie von Pfetten zunächst nach Wien. Anschließend zog sie nach München, wo sie Kunstgeschichte studierte. Kurzzeitig war sie als Praktikantin für Sotheby’s in London tätig. Zurück in Vancouver beschloss Stefanie von Pfetten Schauspielunterricht zu nehmen.[2] Im deutschsprachigen Raum wurde sie bekannt durch ihre Darstellung der Judy Birk, der Verlobten von Hauptdarsteller Til Schweiger in dem von Regisseur Reto Salimbeni 2006 inszenierten Thriller One Way. Eine ihrer bisher wichtigsten Rollen war die der Demeter im US-amerikanischen Fantasyfilm Percy Jackson – Diebe im Olymp.

Filmografie

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.geneall.net/D/per_page.php?id=1653686
  2. Interview mit Stefanie von Pfetten (Memento des Originals vom 21. Oktober 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2