Sterling K. Brown

Sterling K. Brown bei der San Diego Comic-Con im Juli 2018

Sterling Kelby Brown (* 5. April 1976[1] in St. Louis, Missouri) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Sterling K. Brown wurde als Sohn des Ehepaares Sterling Brown, Sr. und Aralean Banks Brown geboren. Er hat zwei Schwestern und zwei Brüder,[2] mit denen er zusammen in Olivette aufwuchs.[1] Bis zu seinem zehnten Lebensjahr war sein Rufname sein Zweitname Kelby. Nach dem Tod seines Vaters beschloss er im Alter von 16 Jahren, fortan zu seinen Ehren den Namen Sterling als Rufnamen zu verwenden.[3] Sein Studium, das er mit einem Bachelor abschloss, absolvierte er im Fach Drama an der Stanford University. Danach besuchte er die New York University. Dort erlangte er einen Master in Fine Arts.[4]

Nach seinem Abschluss begann Brown seine Karriere in verschiedenen regionalen Theatern. Seit 2002 hat er auch Fernsehauftritte, unter anderem war er in Emergency Room – Die Notaufnahme, New York Cops – NYPD Blue, JAG – Im Auftrag der Ehre, Boston Legal und Good Wife zu sehen. Seine erste Hauptrolle hatte er 2005 in der Comedyserie Starved. Zwischen 2006 und 2007 war er in Supernatural als Gordon Walker zu sehen. Eine weitere Hauptrolle hatte er in den Jahren 2007 bis 2012 in 102 Folgen der Lifetime-Serie Army Wives. In der siebten Staffel war er ein wiederkehrender Darsteller der Serie. Zwischen 2012 und 2013 war er ebenfalls als ein wiederkehrender Gastdarsteller in sechs Folgen von Person of Interest zu sehen. Für seine Serienrolle als Christopher Darden in der ersten Staffel von American Crime Story gewann er 2016 den Emmy als bester Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm. Seit September 2016 ist er in einer Hauptrolle in der Serie This Is Us – Das ist Leben zu sehen. Für seine Darstellung des Randall Pearson gewann er 2017 einen Emmy sowie einen Golden Globe Award jeweils als bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie.

Er ist mit der Schauspielerin Ryan Michelle Bathe verheiratet. 2012 kam ihr erstes Kind zur Welt,[5] dem später ein zweites folgte.[1]

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen und Nominierungen

Primetime Emmy Award

  • 2016: Auszeichnung als "Beste Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm" für American Crime Story
  • 2017: Auszeichnung als "Beste Hauptdarsteller in einer Dramaserie" für This Is Us – Das ist Leben
  • 2018: Nominierung als "Beste Hauptdarsteller in einer Dramaserie" für This Is Us – Das ist Leben
  • 2018: Nominierung als "Beste Gastdarsteller in einer Comedyserie" für Brooklyn Nine-Nine

Golden Globe Award

Screen Actors Guild Award

Critics’ Choice Television Award

Weblinks

 Commons: Sterling K. Brown – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b c Nat Berman: 10 Things You Didn’t Know About Sterling K. Brown. In: tvovermind.com. 4. November 2016. Abgerufen am 27. November 2016.
  2. Sterling K. Brown. In: tvguide.com. Abgerufen am 27. November 2016.
  3. Natalie Stone: Sterling K. Brown Explains the Heartwarming Reason He Changed His Name as a Teenager. In: people.com. 21. September 2016. Abgerufen am 27. November 2016.
  4. Sterling K. Brown. tvguide.com. Abgerufen am 27. Januar 2013.
  5. Lisa Raphael: Kellie Martin & More Join the Season 6 Cast. mylifetime.com. Abgerufen am 27. Januar 2013.